Bauernhof

Neues Heim für schützenswerte Nutztierrassen

Auf der Freifläche zwischen Ponyhof und Kleintiergarten wurde der „Historische Bauernhof“ realisiert. In den Ställen und Freianlagen werden alte, vom Aussterben bedrohte Nutztierrassen beherbergt und nachgezüchtet.

Kinder können hier „echte Bauernho­fluft“ schnuppern, den Umgang mit Tieren lernen und das Erlebte mit nach Hause nehmen.  Das später entstehende Bauerhofcafé mit einem vielfältigen Angebot an Produkten des nachhaltigen Landbaus rundet das Angebot „Erlebnis Bauernhof“ für die ganze Familie ab.

Richtfest im März 2018

Foto: Copyright: Dr. Martin Gülpen, Grugapark

In der Bildergalerei „Baufortschritte Historischer Bauernhof“ können Sie die Entwicklung des Stallgebäudes verfolgen.

Eröffnung des Bauernhofs Oktober 2018 

Am 11. Oktober fand die feierliche Eröffnung des Bauernhofs mit Vertretern aus Politik, Verwaltung und zahlreichen Spendern statt.

Hier können Sie den Artikel in der WAZ nachlesen

Hier ein ausführlicher Artikel auf der Seite der IG Rüttenscheid

Hier ist der Link zur Grugaparkseite

Innenansicht mit Schautafeln und Sichtfenster auf das Fachwerk

Einige der neuen Bewohner des Bauernhofs


btn_park-spender

 

Mit einer Geldspende unterstützen Sie den Park und größere
Projekte. Höchste Priorität haben die Umsetzung des
Parkentwicklungskonzepts 2020. Auf Wunsch informieren wir
Sie gern über die einzelnen Vorhaben.