drachebrunnen_bunt_websitenformat

Stiftungsverein unterstützt Umzug des Drachenbrunnens

29. November 2016

Der Drachenbrunnen ist ein Werk des Essener Künstlers Adolf Wamper, das in den 1960er Jahren im Innenhof des damals neu erbauten „Jugendzentrum Essen“ aufgestellt wurde.
Nach dem aktuellen Abriss des Jugendzentrums wurde der Drache im Grugapark zwischengelagert, um ihn mit der Unterstützung von Spendern zu sanieren

weiterlesen
foto_2_fuer_website

Grugapark-Rose ab Frühjahr 2017 erhältlich

18. November 2016

Holen Sie sich ein Stück Grugapark nach Hause! Ab Frühjahr 2017 wird die rote Grugapark-Rose für 12,50 Euro verkauft. Sie wird im Katalog der Firma Rosen Tantau GmbH & Co. KG angeboten, ist aber auch über den Stiftungsverein Grugapark Essen e.V. erhältlich. Die dezent duftende, ungefüllte Rose besticht durch ihren Blütenreichtum…

weiterlesen

Eine Stiftung für unseren Park

Der im Dezember 2012 gegründete gemeinnützige Stiftungsverein Grugapark e.V. lädt Bürgerinnen und Bürger ein, sich für den Grugapark einzusetzen, ihn finanziell zu unterstützen und damit auf Dauer zu bewahren.
Der hohe Wert, den der Park für die Lebensqualität in Essen besitzt, soll in den kommenden Jahren gesteigert werden. Dazu haben Experten aus der Essener Bürgerschaft viele Ideen entwickelt, die sich aber nur umsetzen lassen, wenn Stadt, Essener Unternehmen, Bürgerinnen und Bürger und weitere Partner ihre Kräfte vereinen.
Dafür bietet der Stiftungsverein Grugapark Essen e.V. viele Möglichkeiten. Außerdem ersteht sich der Verein als Plattform, auf der sich engagierte Bürgerinnen und Bürger, Park-Liebhaber und Unternehmen vernetzen können.