Neue Projekte des Stiftungsvereins

Der Stiftungsverein Grugapark wird in diesem Jahr drei neue Projekte auf den Weg bringen, die der Unterstützung des Grugaparks dienen sollen.

Einige der anspruchsvollen Großpflanzen im Park müssen ein neues Behältnis bekommen. Zu diesem Zweck wurden mehrere große Pflanzkübel aus Lärchenholz mit verzinkter Metalleinfassung inkl. aufgeschweisster Kugeln an den Ecken angeschafft, die sowohl optisch ansprechend sind und in den Park passen, als auch den funktionalen Anspruch erfüllen.

Diese Pflanzkästen in zwei Größen können über den Stiftungsverein erworben werden. Sie werden vom Grugapark mit den entsprechenden Gewächsen bepflanzt und besitzen dann einen hohen materiallen und ideellen Wert. Auf Wunsch kann ein Schild an dem Kübel angebracht werden.

Foto: Copyright: Grugapark

Foto: Copyright: Stiftungsverein

An den Eingängen und an weiteren Standorten im Grugapark ziehen zur Pflanzsaison die üppig blühenden und farbenfrohen Pflanzsäulen die Aufmerksamkeit der Parkbesucher auf sich.

Der Stiftungsverein vergibt ab der diesjährigen Pflanzsaison (Juni bis Oktober) eine Patenschaft, die auch verschenkt werden kann. Der Pate bekommt auf Wunsch ein Schild, welches an der Säule angebracht wird.

Foto: Copyright: Grugapark

Die Spenderbänke im Grugapark erfreuen sich bei Spendern und Besuchern großer Beliebtheit. Die Standorte im Park sind aber mittlerweile vergeben. An einigen ausgewählten Standorten im Park sollen bald ergonomisch geformte Liegen den Besucher zum Entspannen und Verweilen einladen.  Der Stiftungsverein hat ein besonders ansprechendes, drehbares und somit dem Sonnenstand folgendes Exemplar angeschafft. Zum Frühsommer wird es im Park aufgestellt und kann dann getestet werden. Diese Liege wird über den Stiftungsverein zu beziehen sein.

Foto: Copyright: Ralf Winter Aussenobjekte