Bestellung Grugapark-Rose

Aufgrund der Bestimmungen zur Corona-Pandemie musste bereits der Planzen-Raritätenmarkt Ende April im Grugapark ausfallen. Leider kann auch Kostbar- und Köstlich nicht stattfinden. Auf beiden Veranstaltungen hätte der Stiftungsverein Grugapark die Grugapark-Rose zum Kauf angeboten.

Sollte der Pflanzen-Raritätenmarkt am 12. und 13. September wie gewohnt stattfinden, wird die Grugapark-Rose am Stand des Stiftungsvereins Grugapark in der Kleinstrauch- und Hochstammvariante angeboten und kann dort erworben werden.

Sollte der Pflanzen-Raritätenmarkt jedoch aufgrund der Pandemie-Bestimmungen nicht stattfinden können, was rechtzeitig bekannt gegeben wird, besteht für Interessenten alternativ die Möglichkeit, die Grugapark-Rose zum Herbst hin zu bestellen. Interessenten, die eine Grugapark-Rose haben möchten,  können sich bei Frau Riepen melden und verbindlich in eine Liste eintragen lassen. Sind genügend Kaufinteressenten vorhanden, kann der Stiftungsverein die Rose bestellen.

Die Bezahlung erfolgt erst bei Bestellung des Stiftungsvereins Grugapark beim Züchter, bargeldlos auf eines der Konten des Stiftungsvereins Grugapark Essen e.V.

Alle Besteller werden hierzu informiert.

Die Abholung erfolgt dann auf dem Gelände der Grugaparkverwaltung, Külshammerweg 32, 45149 Essen.

Der Erlös aus dem Verkauf der Rose fließt zu 100% in den Rosengarten!